Die fatalen Irrtümer des Franz Müntefering

Zum 150. Jahrestag der Gründung der SDAP und Ursprung der SPD Heute vor 150 Jahren, am 08.08.1869 in Eisenach, gründeten August Bebel, Karl Liebknecht und einige andere Sozialdemokraten die Sozialdemokratische Arbeiterpartei SDAP. Einige Jahre zuvor, am 23. Mai 1863, hatte Ferdinand Lasalle in Leipzig den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein, ADAV, geschaffen. Nach dem Tod von Ferdinand Lasalle im Jahre 1864 kam es nach innerparteilichen Auseinandersetzungen unter Johann Baptist von Schweitzer 1875  zur Fusionierung von SDAP und ADAV zur Sozialistischen Arbeiterpartei, ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 1 Kommentar

Politik und Medien dringen durch

Was ist wichtig für Bürgerinnen und Bürger? „der Bundesregierung sei es wichtiger, Rentengeschenke an die Zielgruppen von Sozialdemokraten und Christdemokraten zu verteilen, statt sich an die Beschlüsse der Allianz (Nato) zu halten und die Verteidigungsausgaben zu erhöhen.“ Der skandalöse Text stammt aus einem Leitartikel, den Volksfreund-Redakteur Markus Grabitz am 4. April 2019 schrieb. Er bezog sich wohl auf die 2 Prozent Steigerung, die der seltsame US-Präsident von den Deutschen fordert. Das ist nur eine der Kostproben, was westliche Presse zu ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Bewährungsprobe für die SPD

Rolf Mützenich, MdB, ist kein Geheimtipp, sondern 1. Wahl für den Fraktionsvorsitz Rolf Mützenich - Sternstunde der SPD "Eine Sternstunde der Sozialdemokratie erlebte am Mittwoch (24.07.2019) das politische Berlin. In einer glänzenden Rede bei der Vereidigung der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer benannte der Interims-Fraktionsvorsitzende der SPD, Rolf Mützenich, den amerikanischen Präsidenten als das, was er ist: einen Rassisten. Musterbeispiel für Politik Die ganze Rede des Sozialdemokraten war ein Musterbeispiel dessen, was ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Noch ein Irrer mehr!

Großbritanniens neuer Premierminister Boris Johnson will das Vereinigte Königreich zum großartigsten Land der Erde machen Den Satz habe ich so oder so ähnlich doch schon 2016 gehört. Das muss wohl an den Frisuren liegen, die Johnson und Trump als Träger der Macht auszeichnen. Und dabei dachte ich, das gäbe es nur in Amerika. Der Nonsens der Aussagen zweier Größenwahnsinniger spiegelt sich in dem Protestplakat, das britische Demonstranten heute am Tage der Ernennung Johnsons zum Nachfolger von Theresa May zum britischen Premierminister vor sich her trugen. ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Europa, Wahlen | 2 Kommentare

1919 – Wien die Stadt der Mieter – auch 2019

Sozialdemokraten machten Wien zum Mieterparadies Wohnen ist eine der großen sozialen Fragen unserer Zeit. Während die Sozialdemokraten derzeit in Deutschland die Mietpreisbremse als das Nonplusultra gegen explodierende Mieten in Deutschland anführen, müssen sie nun erkennen, dass es ein Kampf gegen Windmühlen ist. Autor Michael Krätke hat in der aktuellen Wochenzeitung "der Freitag" das Thema aufgegriffen, das von der allgemeinen Leitpresse/Leitmedien nur ungern publiziert wird. Man könnte ja schlafende Hunde wecken, denn Deutschland ist kein Mieterparadies. ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialpolitik | 1 Kommentar

Seehofer und Klöckner üben Tierschutzprofilierung

Tierschutz in Deutschland ist zum Schaudern und Entsetzen Wie hängt die Milch mit Tierschutz zusammen? Wer die nachfolgenden Zeilen liest, wird den sehr unseligen Zusammenhang mit den schlimmsten Auswüchsen der Massentierhaltung in der Milcherzeugung kennenlernen. Des Profites wegen kennt die Brutalität der Eigentümer und deren Gehilfen keinerlei Skrupel. Es wäre falsch, alle Tierhalter und Tierzüchter in die o.g. Kategorie einzuordnen. Fakt ist, dass die große Mehrheit den Tieren erträgliches Leben zubilligt, auch wenn am Ende das Schlachthaus steht. Aber ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Tierschutz | Hinterlasse einen Kommentar

Die Staats- und Regierungschefs der EU ignorieren den Wählerwillen

Die Nominierung Von der Leyens als Kommissionspräsidentin legt die Axt an Europa Entsetzen allerseits, wenn die Lobeshymnen nicht gerade aus etablierten CDU-Kreisen kommen. Es sei denn, ein gestandenes und früher sehr einflussreiches CDU-Mitglied wie Willy Wimmer, spricht von einer Operation am offenen Herzen und meint damit die EU, die an einer solchen Operation schwersten Schaden nehmen wird. Warum nun diese wuchtigen Worte? Die Europawahl vom 23. bis 26. Mai 2019 bot nicht nur mir die eindeutigen Wahlmöglichkeiten; man konnte also ein eindeutiges Votum ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Von der Leyen – ein „No Go“ als EU Kommissionspräsidentin

Reicht der Einfluss der Sozialdemokraten um Frans Timmermanns doch noch zu stemmen? Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel geißelt von der Leyens Nominierung als EU-Kommissionschefin als "beispiellosen Akt der politischen Trickserei". Die SPD müsse den Wechsel verhindern. So eröffnet der Berliner TAGESSPIEGEL heute auf seiner Online-Seite den Leitartikel. Für mich als Laienbeobachter des politischen Alltag fällt hierzu ein, dass die deutsche Verteidigungsministerin die Gefolgschaft zu der US-Administration um den amerikanischen Präsidenten sehr ernst nimmt und dessen ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Europa | 3 Kommentare

SPD, immer noch die Friedenspartei?

Ein Brandbrief von Professor Dr. Mohssen Massarrat an die drei derzeitigen SPD-Vorsitzenden In der Reihe, Europäische Hochschulschriften, wird die sozialdemokratische Partei Deutschlands immer noch als die Friedenspartei im bundesdeutschen Parteienspektrum gehandelt. Die Frage hierbei stellt sich, ist es reine Selbstdarstellung der SPD und lediglich wahltaktisch bedingt? Oder ist es die friedenspolitische Tradition, die letztendlich der ältesten Partei Deutschlands diesen Nimbus verliehen hat? Es gibt genügend Anhaltspunkte, die das Bild der SPD prägen, in ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Krieg und Frieden, Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Vollpfosten

Vollpfosten oder Idiot? Frage oder Feststellung? Ich bleibe bei Beidem. Anderes fiel mir nicht ein, bei meiner Absicht, einen neuen Blogbeitrag über, bzw. zum Friedensbotschafter im Weißen Haus zu Washington zu schreiben. Die Sachlage ist mir zu komplex und zum Anderen ist es mir viel zu warm, meinen Denkapparat weiter anzuheizen. Statt eines Blogbeitrages hier mal die direkten Medienmeldungen zweier Nachrichten des MicroSoftNetwork von heute.   Donald Trump droht dem Iran jetzt offen mit Auslöschung und Ruhani stellt Vorbedingungen für Verhandlungen ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Europa, Krieg und Frieden, Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Kramp-Karrenbauer und die deutsche USA-Lobby

Wie eine christliche Politikerin die Welt sieht! Atlantikbrücke e.V. – überparteilich und gemeinnützig? Mit dieser Fragestellung habe ich einen Beitrag in meinem Blog vom 17. April 2017 überschrieben und versucht, die Hintergründe dieses "Geheimbundes" zu erklären. Wer nun "Kramp-Karrenbauer und die deutsche USA-Lobby" erkunden will, sollte sich über die Ideologien der "neuen" CDU-Vorsitzenden Kenntnisse verschaffen. Nach Vorstellungen der noch amtierenden Bundeskanzlerin Merkel, soll Kramp-Karrenbauer ihr im Amt nachfolgen; sofern es die Mehrheit der ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland | 1 Kommentar

Faktencheck oder Fake News – Die Zweitmeinung schafft mehr Klarheit!

Fakten von RT-DEUTSCH oder Fake News westlicher Leitmedien? Wir haben die Wahl! Krankenkassen bieten ihren Patienten die kostenfreie Möglichkeit von ärztlichen Zweitmeinungen bei bestimmten Krankheitsbildern an. Auf ärztliche Zweitmeinungen besteht bei planbaren Eingriffen ein gesetzlicher Anspruch. Aber was hat das mit Faktencheck und/oder Fake News zu tun? Für eine Zweitmeinung über Nachrichten unserer freien Medien bedarf es keiner gesetzlichen Regelung. Als Bürgerinnen oder Bürger des sogenannten freien demokratischen Westens besteht die freie Wahl zur ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa, Gesellschaftspolitik, Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Oskar wär das nicht passiert !

Kanzler Schröder profilierte sich mit Kanzler Kohls Versäumnissen - zum Leidwesen der SPD Beitragsbild: Hoffnungsträger? Es macht wohl nicht allzu viel Sinn, seine persönliche Meinung zum Niedergang der SPD als falsch oder richtig zu bekunden. Die zwiespältige Splittung der Parteispitze in Konservative (Seeheimer) und Progressive (Parteilinke) sehe ich als den hauptsächlichen Grund für die Orientierung der gesamten Mitgliedschaft und auch der Wählerschaft in zwei Lager. Andrea Nahles ist jetzt von  allen politischen Ämtern und Funktionen zurückgetreten. ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | Hinterlasse einen Kommentar

Die Seeheimer: „Neoliberale Spargelschiffer“ *)

Zur Rücktrittsankündigung von Andrea Nahles - Was daraus wohl wird? Wer ist schuld am SPD-Dilemma? Andrea Nahles allein bestimmt nicht. Keiner weiß, wohin die Reise nun geht. Als eine von drei Strömungen (Seeheimer Kreis, Parlamentarische Linke, Netzwerk Berlin) innerhalb der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, zählen sich die meisten der 193 Bundestagsabgeordneten den Seeheimern zugehörig. Angst um die Posten, Nominierungen sowie Mutlosigkeit sind wohl die hauptsächlichen Gründe für dieses Strömungsverharren. Das Inkrafttreten der Agenda 2010 und ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaftspolitik, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 2 Kommentare

Eine Nachlese zur Europawahl – der Schuldige ist gefunden!

Wie bei Trumps Präsidentenwahl, so auch bei der Europawahl! Der Putin hatte schon wieder seine Finger drin. Eine Randbemerkung von Jens Berger Unzählige „Experten“ mit besten Verbindungen in „Sicherheitskreise“ und „Dienste“ hatten uns gewarnt – Russland wird die Europawahlen manipulieren, um den Westen in großem Maßstab zu destabilisieren. In den meisten EU-Ländern blieb es zum Glück aufgrund der hervorragenden Arbeit der wachsamen Dienste relativ ruhig. Nur in Österreich und Deutschland gelang es Putin, die Wahl in letzter Minute zu beeinflussen. ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Youtuber Rezo ist kein Spaßvogel – 28,8 Prozent für CDU/CSU sind auch kein Spaß; die 15,8 SPD-Prozente ein Desaster

Rezo-Effekt hat bei Europawahl noch nicht durchgeschlagen Nach dem 55-minütigen Anti-CDU-Video von Youtuber Rezo, das die Union seit Tagen unter Druck setzte, hatte ich erwartet, dass CDU/CSU das gleiche Debakel ereilt, wie es die SPD nun wieder mal verkraften muss. Bei ca. 8 Millionen Klicks in kürzester Zeit war meine Erwartungshaltung gar nicht so abwegig. Leider kam Rezo zu spät. Nicht zu spät ist es, sich das Video zur politischen Aufklärung anzusehen. Lassen Sie sich bitte nicht durch den aufgeregt wirkenden Tonfall von Youtuber Rezo beeinflussen. Es mag ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Wahlen | Hinterlasse einen Kommentar

Quereinsteigerin auf dem Weg nach Brüssel

Wie der Trierische Volkfreund (TV) über Katarina Barley berichtet  "Als Quereinsteiger gelten Menschen, die auf einem hohen Niveau in die Politik wechseln – und vorher eine Karriere in einem politikfernen Beruf gemacht haben. Ausschlusskriterien sind dabei eine sogenannte Ochsentour in einer Partei sowie Erfahrungen in politischen Funktionen." so leitet Wikipedia die Wortdeutung Quereinsteiger ein. Wenn jedoch jemand negativ dargestellt wird, dann vermute ich dahinter die böse Absicht. Müssen denn der deutschen SPD-Spitzenkandidatin für Europa, Katarina ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Wahlen | 2 Kommentare

Iran: Ein Angriff der USA würde alle bisherige Gewalt in der Region in den Schatten stellen

"Wie eine Kernschmelze" so Michael Lüders im Leitartikel in derFreitag Den Namen Michael Lüders, verbinde ich stets mit dem des deutsch-französischen Journalisten und Publizisten Peter Scholl-Latour († 16.08.2014) . Scholl Latour galt auch in Deutschland als Ansprechpartner und Experte für den Nahen Osten. Seine kritischen Standpunkte zu den kriegerischen Handlungen und Taten der USA und Großbritannien haben ihn im Nachhinein uneingeschränkt bestätigt. Nach drei Büchern von Lüders hat sich bei mir die Überzeugung gefestigt, dass die Kriege im Irak, ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Krieg und Frieden, Welt | 3 Kommentare

Und wieder Mal öffnet sich der Abgrund tierquälerischer Handlungsweisen

Kleine Schlachthöfe und Metzgereien mit Schlachtbetrieb sind kein Garant für qualfreien Umgang mit Tieren Begeisterte menschliche Fleischfresser mögen es mit einer abfälligen Bemerkung zur Seite schieben und kritiklos die tierquälerischen Handlungen bei der Fleischerzeugung hinnehmen. Der Königsweg, den Fleischkonsum drastisch einzuschränken, wird mit schönen Worten nie erreicht werden. Die von Fleischprodukten überladenen Fleischtheken in den Supermärkten und deren Billigstpreise schaffen Anreize, noch mehr davon zu konsumieren. Nicht nur die deutliche ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Tierschutz | 2 Kommentare

Sigmar Gabriel wirft Kühnert „Methode Donald Trump“ vor

Ein Kevin Kühnert Update: Nun spielen sie alle verrückt! Je lauter um so wirkungsvoller? Kann sein, wenn es die richtigen Zuhörer hat. Die fast verzweifelten Reaktionen aus der SPD übertreffen sogar die abfälligen Äußerungen aus der übrigen Pateienlandschaft über den Juso-Vorsitzenden. Getroffene Hunde bellen! Immer wieder bewahrheitet sich die Volksweisheit, denn wer sich angegriffen fühlt, verteidigt sich; wenn sich jemand ungewöhnlich heftig gegen Kritik zur Wehr setzt, dann war die Kritik oft berechtigt.  Laut Süddeutscher Zeitung, die ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 2 Kommentare

Kevin allein zu Hause? Verleugnet die SPD ihren Ursprung?

Ein 29-jähriger Juso erschüttert die Scheinheiligenwelt Trierischer Volksfreund schrieb: Kühnerts Schuss geht für die SPD nach hinten los Vorschlag eines Lesers: „Kühnerts Schuss hat gesessen“ Die WeLT berichtet: SPD-Kollege fordert Parteiausschluss des Juso-Chefs Der Präsident des SPD-Wirtschaftsforums, Michael Frenzel, forderte den Parteiausschluss von Kühnert. ZEIT-ONLINE schreibt: Macht er die SPD zur SED? Der Pragmatismus hat sich totgelaufen, doch Utopien werden beiseite gewischt: Die Reaktionen der SPD auf Kühnerts Thesen verraten viel ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 1 Kommentar

Wie geht Regime Change ?

Mathias Brökers und Michael Schreyer sagen es uns Der von mir am 23. April vorgestellte Bestseller "WIR SIND IMMER DIE GUTEN" war 2014 unter dem einfachen Titel "Wir sind die Guten" für 20 Wochen die Nummer eins der internationalen Bestsellerliste und benötigte für den unerwarteten Erfolg zehn Auflagen innerhalb eines Jahres. »Es stellt viele unbequeme Fragen, an die Rolle der Amerikaner und des Westens im Ukraine-Konflikt, vor allem aber auch an die Medien, die diese Rolle so wenig hinterfragen. [...] es hinterlässt umso mehr das Gefühl, dass es hier eine ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Krieg und Frieden, Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Julian Assange – ein Update

"Über Assange und die Schande des Westens" So heißt der Titel meines Blogbeitrages vom 12. April 2019, also am Tag nach der Festnahme des Whistleblowers am 11. April. Meine und die Gedanken anderer habe ich in dem besagten Artikel beschrieben. Es ist auffällig stillgeworden um Julian Assange seit der gewaltsamen Befreiung aus dem ecuadorianischen Botschafts-"Gefängnis" in London. Und diese Stille passt absolut in die standpunktlose Berichtssituation der Leitmedien, die nun abwarten, was die "Mächtigen" mit dem Whistleblowers Assange als Nächstes auskochen. ... [Weiterlesen]
Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa, Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Sind wir tatsächlich immer die Guten?

Nein, sind wir nicht!

Mathias Bröckers und Paul Schreier lassen in ihrem Buch - "Wir sind immer die Guten" - nur den Schluss zu, dass dem nicht so ist.
Das im Westend-Verlag erschienene Werk der beiden Journalisten lässt bereits im Buchtitel erkennen, dass es sich bei dem satirisch belegten Satz, "Wir sind immer die Guten", um die mangelbehaftete Wirklichkeit handelt.

Sie stellen fest, dass trotz der massiven Suggestionen durch Regierungen und Medien die Bevölkerung sich als erfreulich unbeeindruckt zeigt, wie Forsa ermittelt hat.

In einer repräsentativen ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Gesellschaftspolitik | Hinterlasse einen Kommentar

Julian Assange – Mutiger Aufklärer oder krimineller Verräter?

"Über Assange und die Schande des Westens"
das ist der Titel des Kommentars, den ich mir heute morgen in aller Frühe im Deutschlandfunk (DLF) mehrmals angehört habe. In allen Frühnachrichten des DLF ist der Kommentar der NOZ (Neue Osnabrücker Zeitung) in der Presseschau wiederholt worden. Offensichtlich waren die Nachrichtenredakteure überrascht von der deutlichen Stellungnahme des stellv. Chefredakteurs der NOZ, Burkhard Ewert, wie man sie in dieser eindeutigen Weise in anderen Medien nicht wiederfindet.

Ich hatte mir für heute vorgenommen, auch in meinem ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa, Welt | 2 Kommentare

Hartz IV – der Schrecken ohne Ende

Von Schröder bis Schulz - Höhenflug und Absturz des Martin Schulz
DIE SCHULZ STORY - Ein Jahr zwischen Höhenflug und Absturz, ist der Titel des Buches von Markus Feldenkirchen. Feldenkirchen, der den SPD-Kanzlerkandidaten während der letzten fünf Monate im Bundestagswahlkampf 2017 begleitete, war also hautnah mit und bei Martin Schulz auf 50 Terminen, z. B. bei Strategiesitzungen und späten "Currywurst-Dinners". Nach Lesen des Buches wäre ein auch brauchbarer Ersatz-Titel mit Bezug auf die alttestamentarische Geschichte von "Daniel in der Löwengrube"  gewesen: ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 1 Kommentar

Die Wahrheiten dieser Welt – Reiseschriftsteller kennen und erleben sie hautnah

Bei Kriegserzählungen der Medien wird am meisten gelogen!
Unsere Hauptmedien erzählen uns zumeist das Weltgeschehen, wie es gesehen werden soll. Wir nutzen sie täglich, wissen aber fast nichts über den Wahrheitsgehalt der Inhalte. Denn Fernsehen, Radio, Zeitungen und Internet sind allgegenwärtig. Was in dieser Aufzählung fehlt, ist das Buch. Dauerhaft und fast unvergänglich ist der Wissenszugang, auch über aktuelle und vergangene Kriege.

Jürgen Todenhöfer (* 12. November 1940 in Offenburg) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (CDU) und Medienmanager, ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa, Welt | Hinterlasse einen Kommentar

Korruptia lässt grüßen

"Korruption ist der Missbrauch anvertrauter Macht zum privaten Nutzen oder Vorteil"
Das ist die Definition! Transparency International schreibt auch: Der Begriff Korruption ist so undurchsichtig wie die Strukturen, in denen Korruption gedeiht.
Eine von vielen Informationsquellen, die ich regelmäßig im Abonnement per E-Mail beziehe, ist die Nichtregierungsorganisation (NGO) LobbyControl. Ihre Ziele beschreibt diese wie folgt:

"Lobbyisten arbeiten in Ministerien mit, Arbeitgeberkampagnen wie die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft geben sich als bürgernahe ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa | Hinterlasse einen Kommentar

Warum die deutsche Außenpolitik überwiegend antirussisch geprägt ist

Der Kabarettist und Satiriker Henning Venske wird 80 und sagt warum!
Nicht nur wenn sie älter geworden sind, sondern gerade dann sind ihre Worte um so nachhaltiger, weil von tiefer Weisheit geprägt.
Henning Venske, Dieter Hildebrand, Werner Schneyder, Hans Dieter Hüsch, Bruno Jonas, Volker Pispers, Wilfried Schmickler, Georg Schramm, Urban Priol und viele mehr, haben uns deutschen Bürgern und Demokraten gelehrt, was unter Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit, Krieg und Frieden und Gesellschaftspolitik für Arm und Reich zu verstehen ist. Auch die vorherrschenden ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Demokratie missverstanden

Ein Leserbrief erregt falsches Demokratieverständnis
Ein Blogbeitrag in eigener Sache
Ob privat oder öffentlich - die eigene Meinung publik zu machen findet nicht immer die Zustimmung der Zeitgenossen. Ob dies in der Tagespresse oder in meinen Bloggerbeiträgen gilt, darf hinterfragt werden.

Der Trierische Volksfreund veröffentlicht Leserzuschriften und Lesermeinungen, sofern sie sich auf Beiträge und Artikel der Zeitung beziehen und den gesetzten Anstandsregeln nicht entgegenstehen. Sie beleben einerseits das öffentlich beschriebene politische Geschehen ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 1 Kommentar

Drei Jahre Gefängnis wegen Tierquälerei; das Tierschutzgesetz scheint zu greifen!

Die "Südwestpresse"  (SWP) berichtet über Tierquäler-Prozess

Gegen diese drei Jahre Knast geht nun ausgerechnet die Staatsanwaltschaft Ulm in die Berufung. Von einem Schweinezüchter, in der SWP als "Landwirt aus Merklingen" beschrieben, ist die Rede. Was muss in den Stallungen schlimmes geschehen sein, wenn einem deutschen Richter die vom Strafgesetzbuch vorgesehene Höchststrafe, eine Gefängnisstrafe ohne Bewährung, in den Sinn kommt.

Der Richterspruch verwundert insofern, weil in der Praxis Gefängnisstrafen für Tierquäler so gut wie nicht existent ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Tierschutz | Hinterlasse einen Kommentar

Julia Klöckners Tierleid-Bilanz

Erfolgreich im Kampf gegen Tierwohl

Die Erfolgsbilanz der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner bietet ein abschreckendes Bild.
Der abgedroschene Begriff "Tierwohl" und das hanebüchene Fleischlabel mit diesem missbrauchten Begriffen ist wohl eine der größten Verarschungen der Verbraucher. Machtlos erscheinen die Tierschutzorganisationen; sie kämpfen, meist ehrenamtlich gegen Windmühlen, wie einst die Romanfigur Don Quijote. Die als lächerlich geltende  Auflehnung des Junkers gegen Windmühlen ist das ideale Symbol gegen die Machtlosigkeit der ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Tierschutz, Umwelt- und Naturschutz | Hinterlasse einen Kommentar

„ran“ berichtet: Mesut Özil: Erdogan soll wohl sein Trauzeuge werden

Aktuelle Kurzmeldung von "ran"
"ran" ist der Markenname einer Sportsendung auf den deutschen Fernsehsendern Sat.1, kabel eins, Sat.1 Gold, SIXX, ProSieben Fun und ProSieben Maxx und ist abgeleitet von Täglich ran!

Fragt sich, ob Mesut Özil in Deutschland heiratet und Erdogan als Trauzeuge anreisen wird oder in England, der Heimat seines Clubs Arsenal.
Warum eigentlich nicht? ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das kleinste Haustier und die Ministerin

Greta Thunberg, 16-jährige Klima-Aktivistin aus Schweden streikt für den Klimaschutz … und für die Umwelt

Klima und Umwelt hängen direkt zusammen.
Kaum eine Umweltkampagne hat weltweit mehr öffentliches Aufsehen erregt, als die der jungen Schwedin, die unter dem Motto: "Warum sollte ich für eine Zukunft lernen, die bald nicht mehr sein wird, wenn niemand etwas tut, um diese Zukunft zu retten?"

Mein vorheriger ernst gemeinter Beitrag "Das kleinste Haustier der Welt" hat mir nun wieder Störfeuer von außen beschert.

Campact - die Bürgerbewegung, ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Umwelt- und Naturschutz | Hinterlasse einen Kommentar

Brandaktuell und brandgefährlich: Venezuela

Wie uns die westlichen Leitmedien in die Irre führen !
Ich fasse es nicht!
Nach blockierter UN-Resolution durch Russland und China wirft sich Deutschlands Außenminister Heiko Maas mutig in den Sog des "demokratischen" Westens:

RP-ONLINE (Rheinische Post) überschreibt heute das Thema Venezuela mit der Schlagzeile: "Maas stellt sich im Fall Venezuela gegen Russland". 

"Der Machtkampf in Venezuela spitzt sich weiter zu. Der deutsche Außenminister pocht auf Neuwahlen. Russland hat Diktator Maduro Hilfe zugesichert. Die USA verhängten Sanktionen gegen ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Welt | 2 Kommentare

Das kleinste Haustier der Welt

Zum Tag des Artenschutzes - heute 3. März 2019
Die Biene 
Es fällt mir alljährlich zur Blütezeit meiner Obstbaumwiese auf: Wenn ich früher, etwa vor 20 bis 30 Jahren, unter den blühenden Obstbäumen stand, dann erfüllte das Summen hunderter oder gar tausender Insekten, vorzugsweise Bienen, die Luft. Heute, unter denselben blühenden Bäumen, wie soll ich es anders beschreiben, gespenstische Stille. Selbst bei intensiver Suche nach der früher allgegenwärtigen Insektenschar, entdeckt man hier und da vielleicht eine einzelne Wildbiene oder andere Insekten. ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Tierschutz, Umwelt- und Naturschutz | 2 Kommentare

Johann von Böhmen – Der blinde König

Johann der Blinde, König von Böhmen, Graf von Luxemburg, kehrt heim
Ein Thekengespräch mit einem Tawerner Gastwirt darf man als ursächlich für eine Recherche ansehen, die ich im Interesse der Gemeinde Tawern in der Dorfchronik abgebildet sehen wollte. Die Gebeine von König Johann dem Blinden, Graf von Luxemburg, seien anlässlich der Rückführung 1946 während eines Zwischenstopps mit militärischem Ehrengeleit vor der damaligen Gaststätte seines Vaters aufgebahrt gewesen, so der Gastwirt.

Der heutige Anlass, meine Nachforschungen aus dem Jahre 2006 in ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Rheinland-Pfalz | Hinterlasse einen Kommentar

Tomi Ungerer und die 45,8 Prozent für die SPD

Tomi Ungerer ist tot. Er starb am 9. Februar 2019 in Cork, Irland.

Warum in meinem progressiv politischen Blog ein Nachruf ? Weil ich besonders seit dem Wahljahr 1972 diesen Namen verinnerlicht habe und erst jetzt, wo Tomi Ungerer durch seinen Tod wiederum weltweit im besonderen Interesse der Medien steht, nochmal an diesen Ausnahmemenschen erinnert worden bin.

Albrecht Müller, 1972 Wahlkampfleiter von Willy Brandt und heute Chef und Initiator der landesweit populären NachDenkSeiten (NDS), hat damals zusammen mit Tomi Ungerer die Ungerer-Kampagne für Willy ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | Hinterlasse einen Kommentar

Wie in Venezuela – Französischer Gegenpräsident wirbt um Partner

Ist Macron am Ende?
Eine Satire von Wolfgang Bittner *)
auf Nachdenkseiten vom 5. Februar 2019

Wie mehrere unabhängige Medien berichten, hat sich in Frankreich nach monatelangen Unruhen und Protesten von Millionen Bürgern eine Übergangsregierung nach dem Vorbild Venezuelas gebildet. Während dort allerdings durch destabilisierende Maßnahmen der USA eine Okkupation der Erdölvorkommen droht, geht es in Frankreich um die Wiederherstellung demokratischer und sozialer Verhältnisse. Ein Oppositionspolitiker namens Jaques Labonté hat sich soeben zum Übergangspräsidenten ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa | Hinterlasse einen Kommentar

Und wieder bleibt die Wahrheit auf der Strecke!

Auf ein Neues! Venezuela ist das nächste US-amerikanische Opfer
Der letzte Akt politischer und kriegerischer Einmischung des (amerikanisch/europäischen) Westens ist nach der Zerstörung Syriens und fast des gesamten Nahen Ostens noch nicht beendet und schon sucht die "freie Welt" nach neuen Kriegsschauplätzen. Länder in Trümmern, wie man es aus dem 2. Weltkrieg kennt, ist das Ergebnis des Irrglaubens, anderen Ländern unter dem Deckmantel "Demokratie" die angebliche Freiheit aufzuzwingen. Fragt sich, wessen Freiheit?

Und das Fatale: Auch Deutschland wähnt ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Welt | 2 Kommentare

Das täglich steigende Unbehagen

Nur wer vollkommen unpolitisch die Welt erlebt, spürt nichts von stetig ansteigender Beklommenheit - 
die sich von Tag zu Tag steigert. Der Blick weg von Mainstream-Medien sollte mit einem Blick in die dieselben, wie es die NachDenkSeiten täglich frisch anbieten, den Einstieg eröffnen. Mein geistiges Auge führt mich zu täglichen Weltbildern, von denen ich glaube, nicht allein zu sein in meiner Besorgnis. Ich befürchte, dass all das kein gutes Ende nehmen wird, wenn die offensichtliche allgemeine Gleichgültigkeit der Menschen sich nicht in Aufmerksamkeit ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa, Welt | 1 Kommentar

Die US-Regierung will ihren Fracking Dreck los werden

US-Regierung bangt um ihren Fracking-Gasexport und legt im Streit um Nord Stream 2 nach

Deutschland insbesondere und die EU sind Zielscheibe von Trump und Co. und die verlangen unverblümt, den Bau des deutsch-russischen Gasleitungsprojektes Nord Stream 2 abzubrechen. Forderung aus dem Weißen Haus: „Wir wollen, dass das Projekt gestoppt wird.“
Es ist die immerwährende Angst der Amerikaner, die aus "purer Liebe zu Deutschland und Europa" vor der Abhängigkeit Europas von russischen Gaslieferungen warnen. Die hanebüchene Feststellung der Amis lautet dann ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Venezuela – Ein Dorn im Auge der kapitalistischen Welt

Der nahe Osten ist geschafft - Jetzt ist Südamerika reif für den Regimewechsel a la USA
Hinterlistige Schmutzkampagnen der USA, gestützt von europäischer Gefolgschaft haben den Irak, Libyen und Syrien in blutiges Unglück gestürzt; von Afghanistan erst gar nicht zu reden. Im Falle Irak und Libyen war das Öl die Triebfeder, in Syrien angeblich der Wille des Volkes, den jeweiligen Führer des Landes zu stürzen. Kein Mittel war zu schlecht, um es einzusetzen; allen voran die Lüge.

Staatseigentum versus Privateigentum
Der US-amerikanischen Waffenlobby darf ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wir-haben-es-satt – Demo am 19.01.2019 in Berlin

Dr. Tanja Busse kämpft für menschen- und tierwürdiges Dasein 
Als Abonnent und Leser der Wochenzeitung DerFreitag (Herausgeber und Chefredakteur Jakob Augstein) stieß ich in der aktuellen Ausgabe auf einen Beitrag der Journalistin und Autorin Tanja Busse, überschrieben mit

"Lasst Bauern und Bienen leben"

Die am 19. Januar 2019 stattfindende Demo-Veranstaltung in Berlin des Bündnisses "Wir haben es satt" ist in  Ankündigungskommentaren in den Nachrichtensendungen von ARD und ZDF publik gemacht worden und wird, wie zu hoffen ist, nachhaltiges Interesse ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Tierschutz, Umwelt- und Naturschutz | 1 Kommentar

Die Mainstreamer

Wie unsere Massen- bzw. Leitmedien das Denken beeinflussen
Als "medialer Mainstream" wird allgemein bezeichnet, wenn Massenmedien als sog. Leitmedien mit ihren gedruckten Publikationen die höchsten Leserzahlen erzielen. Bei Radio- und/oder TV-Programmen sind es die höchsten Einschaltquoten. Darum geht es den Nachrichtenmachern, den Mainstreamern, hauptsächlich. Einen Gegenpol zu diesem medialen Mainstream bilden Veröffentlichungen, die u.a. der mehr oder weniger eigenen Gedankenwelt eines Bloggers und auch weniger massenorientierten Medienprodukten entspringen. ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland | 1 Kommentar

Tierwohl – das Gutwort der Scheinheiligen

Alfons Maximini: Ein Thema zum Weihnachtsfest
Beim Tierschutz versagt der Deutsche Rechtsstaat
Egon Sommers Beiträge zum Tierschutz vom Mai und Oktober 2018, habe ich zwar gelesen, habe da aber noch auf die spärliche Vereinbarung im Koalitionspapier der GROKO gehofft. Unglaublich aber wahr, die CDU/CSU hat sich tatsächlich durchgesetzt und die qualvolle Kastration von Ferkel um zwei Jahre weiterhin genehmigt. Kein Aufschrei vom Koalitionspartner SPD.
Damit erschöpften sich die wenigen Hoffnungen auf einen höheren Tierschutz in der Schlachtindustrie. Rund sechzig ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Sozialpolitik, Tierschutz, Umwelt- und Naturschutz | 1 Kommentar

Putin, der Leibhaftige

Aggressionsmuster gegen Russland aus den fünfziger Jahren
Aber der Putin! Die übliche Leier, […] 

Die Atlantikbrücke ist wohl die größte Dienerschaft Deutschlands gegenüber den USA. Diese als Verein organisierten Politiker, Journalisten und andere undurchsichtigen Zeitgenossen sind schuld daran, dass die deutsche Außenpolitik in größter Selbstvergessenheit neue Kriegspropaganda gegen Russland schmiedet. Insbesondere die deutschen sogenannten Leitmedien und "seriösen" TV-Kanäle übertreffen sich in ihrer antirussischen und oft lächerlichen Nachrichtenflut. ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa | 4 Kommentare

Lieber schweigen; es geht uns ja so gut!

Macht die Demokratie eine Pause?
Gastbeitrag von Alfons Maximini

Ein altes Sprichwort besagt: „Wenn's dem Esel zu gut geht, geht er aufs Eis“.
Sind wir – die westliche Welt – tatsächlich in diesem Zustand oder stehen wir noch an Land?
Trump, Orban, Erdogan, Kaczynski, Salvini, Kurz, Le Pen, Wilders, die Autokraten der Balkanstaaten, allesamt Nationalisten, Rechtspopulisten, Egoisten, tragen dazu bei, dass die bisher gepflegte Demokratische Werteordnung aufgeweicht wird. Was noch vor zehn Jahren unmöglich schien ist leider zur alltäglichen Realität ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa, Welt | 2 Kommentare

Marco Bülow tritt aus der SPD aus. Die Offenbarung des Johannes Kahrs

"Seeheimer" Johannes Kahrs übt sich weiter als Totengräber der SPD
Warum ich diesen Blogbeitrag schreibe? Man muss Marco Bülow kennen, um noch ein überzeugendes Gesicht der SPD gesehen zu haben. Man darf getrost davon ausgehen, dass Marco Bülow nicht ohne Grund und tiefgreifende Überlegung den Parteiaustritt vollzogen hat.

 

Seit 2002 hat er ununterbrochen seinen Dortmunder Wahlkreis gewonnen, zuletzt 2017 mit 15 Prozent Vorsprung vor seinen Mitkonkurrenten von der CDU. Seine überzeugenden politischen Standpunkte haben die Wähler überzeugt.

Sebastian ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 1 Kommentar

SS-Sonderlager und KZ Hinzert – Die Hölle für Opfer und Überlebende

Ein Zeitzeuge: "Alle schlimmen Dinge, die man sich überhaupt nur vorstellen kann, passierten dort."
Zitat des ehemaligen niederländischen Häftlings Geert van Rijckevorsel.

Selbst wenn man alljährlich am Volkstrauertag an derselben Stelle verweilt und an der jährlich wiederkehrenden Gedenkfeier teilnimmt, ist es ein immer wieder aufwühlendes Erlebnis, das nicht nur im Augenblick des Gedenkens nachdenklich stimmt, sondern nachhaltig auch in der Folgezeit wirkt. Die hervorragende Architektur der Gedenkhalle und deren Ausstattung unterstreichen die Würde des ... [Weiterlesen]

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa | Hinterlasse einen Kommentar