Das kann uns 2021 blühen

Das Wahljahr wirft seine Schatten voraus – der NRW-CDU-Clan rüstet zum Aufbruch ins Kanzleramt

Mein Blog nennt sich „von links gedacht“ und das nicht von ungefähr. Wer als politisch links-orientierter Mensch fühlt und denkt, kann seine Gefühle für „links“ nur verstärken, wenn er nach 16 Merkeljahren die Götterdämmerung kommen sieht. Götterdämmerung im Sinne von „Untergang der Götter und Zustand der Welt vor Anbruch eines neuen Zeitalters“ .

Dr. Werner Rügemer – Menschen seines Schlages wären eigentlich die geeigneten für politische Ämter. Warum sie es nicht werden, geht aus ihrem Wissen um die Verläufe und Kenntnisse der Bedingungen hervor. Wer begibt sich schon in eine Schlangengrube, wenn er die Gefahren kennt. Die fehlende Hilfe durch echte Unterstützer ist das weitere Minenfeld. Foto: Wikipedia, Eigenes Werk, Dr. Werner Rügemer
CC BY-SA 4.0

Wo findet man den Stoff, der das eigene Denken stärkt und stützt, wenn man die politische Konkurrenz zu bewerten sucht?
Dr. Werner Rügemer ist die erste Adresse für linksprogressives pragmatisches Denken; die NachDenkSeiten (NDS) sind hier seine Plattform.

Im Mai 2015 lernte ich Werner Rügemer anlässlich einer von NachDenkSeiten-Chef Albrecht Müller initiierten Vortragsveranstaltung kennen. Selten habe ich einen solch versierten Politikwissenschaftler erlebt, der, leidenschaftslos und mit herausragender Sachlichkeit, die politische Gegenwart „von links gedacht“ beschreibt.

Die Rückerinnerung auf diese Veranstaltung von 2015 und der aktuelle Rügemer-Artikel vom 25.01.2021 ist der Alass für diesen Blogbeitrag.

Allein die Eröffnung seines Artikels in den NDS sollte neugierig machen auf das, was im September 2021 kommen kann.

„Der neue Parteivorsitzende Laschet soll die nächste Bundestagswahl im September 2021 gewinnen. Er kann Populismus. Doch die unter Merkel still und komplizenhaft losgelassenen Kapitalmächtigen fordern mehr offene Präsenz. Laschet als „Deutschlands next Mutti“ ist erstmal eine rettende Übergangslösung. Ein Einblick in das Milieu mit Strategen im Vorder- und Hintergrund.“

Die Knackpunkte der Rügemer-Analyse zu Armin Laschet und Hintermänner einschließlich Hintergründe sollte man im Hinblick auf die kommende Bundestagswahl am 26. September 2021 kennen.
Es lohnt sich, die aufschlussreichen und unangreifbaren Abschnitte aus Rügemers Meinungsbildungskatalog alle zu lesen. Sie bilden ein außergewöhnliches Spektrum zu einer Argwohn bildenden Politikerlaufbahn.

Von Werner Rügemer

Der neue CDU-Vorsitzende Armin Laschet: Gelernter Mehrfach-Populist – mit Hintermännern, …

Wegen des Umfanges und der Informationsfülle von Rügemers Laschetbiografie empfehle ich das Lesen in mehreren Zeitabschnitten. Überdeutlich tritt der Kölner Klüngel zu Tage, den Werner Rügemer als Kölner bestens kennt. Adenauers Zeiten lassen grüßen.

P.S. Der SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz findet seine Würdigung in diesem Blog zu einem späteren Zeitpunkt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Politische Parteien, Wahlen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.