Archiv der Kategorie: Menschenrechte

Alles über Missachtung der Menschenrechte, ob im Krieg oder zivilen Leben.

16. Juni 2021 – Zum Treffen Joe Biden und Wladimir Putin in Genf

Wenn der Vertreter der Killer-Nation seinen Kollegen einen Killer nennt … Der bemerkenswerteste Satz“Dieser kleine Kennedy… der hat gedacht, er ist ein Gott“ im Prolog und der Leseprobe des Buches ist nur ein Teilaspekt der authentischen US-Geheimdienstgeschichte. Er besiegelte wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Menschenrechte, Russland, USA, Welt | 1 Kommentar

Der Nahostkonflikt und die Medien

Kann und soll man einen eindeutigen Standpunkt beziehen? Über das hinaus, was unsere Alltagsmedien über den aktuell herrschen Konflikt im Nahen Osten berichten, kann ich mir fast ausschließlich aufgrund von Recherchen in speziellen einschlägigen Publikationen erarbeiten. Ansonsten ist es mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg und Frieden, Menschenrechte, Naher Osten | Schreib einen Kommentar

(Fast) alles wird ihnen verziehen

Die Amigos aus Bayern wissen wie’s geht! Es reißt nicht ab, Corona schafft neue Millionäre und steigert die Millionen derer, die es schon sind; kurz gesagt: Die Unersättlichen.Ich lasse die Scheinheiligen von der CDU hier mal außen vor und nenne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaftspolitik, Menschen, Politische Parteien | Schreib einen Kommentar

Seit 30 Jahren bombardieren die USA den Irak

Eine Pathologie US-amerikanischer Außenpolitik – Ein Artikel der NachDenkSeiten von Jakob Reimann Die Pathologie ist die Lehre von den abnormalen und krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper und deren Ursachen. Jakob Reimann hat sich statt des Körpers dem Phänomen „US-amerikanische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Krieg und Frieden, Menschenrechte, USA | 1 Kommentar

Heiko Maas allein zu Hause

Späte Einsicht: EU erkennt Juan Guaidó nicht mehr als Interimspräsidenten an Völkerrechtliche Absurditäten: Unbemerkt und ohne großes mediales Aufsehen, haben sich die europäischen Staaten – außer Deutschland – von der aberwitzigen und völkerrechtswidrigen Anerkennung des Venezolaners Juan Guaidó als Interimspräsidenten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Menschenrechte | 2 Kommentare

Peter Ford und Aaron Maté – Zwei, die zu Syrien mehr und es besser wissen

Britischer Ex-Botschafter in Syrien Peter Ford: Der Krieg gegen Syrien geht weiter – mit US-Besatzung, Sanktionen, Propaganda Peter Ford, (l.) früherer britischer Botschafter in Syrien und Co-Vorsitzender der „British Syrian Society“, analysiert den Stellvertreterkrieg in Syrien und den Propaganda-Feldzug, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg und Frieden, Menschenrechte, Russland, USA | Schreib einen Kommentar

Brandaktuell!

Update vom 06.01.2021 Nachdem das Londoner Gericht zunächst die Auslieferung von Julian Assange an die USA verhindert hat, weil die Gefahr bestünde und nicht auszuschließen sei, dass sich Assange in einem US-Hochsicherheitsgefängnis das Leben nehmen könnte, bekommt dieses Urteil ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Europa, Menschenrechte | Schreib einen Kommentar

„Sieg über politische Willkür“ – Ukrainischer Ex-Premier Asarow klagt gegen Rat der EU und gewinnt

Der Europäischer Gerichtshof (EuGH) in Luxembourg sorgt für politisches Erdbeben und zeigt dem Rat der EU die Grenzen der Sanktionierung auf Fast unbemerkt und auf ganz kleiner Flamme gekocht, haben die westlichen Leitmedien eine sensationelle Nachricht scheinbar „verpasst“; wie könnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Medien, Menschenrechte, Russland | Schreib einen Kommentar

Die SPD hat auch noch HoffnungsträgerInnen

Nina Scheer steht auf der Liste ganz oben Scheer – der Name klingt geläufig. Nina ist die Tochter von Hermann Scheer und Irm Pontenage. Die Fußstapfen von Hermann Scheer sind der Maßstab für Ninas politische und humanistische Lebensform, die sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaftspolitik, Menschenrechte, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 1 Kommentar

Nawalny IV

Sind die USA auf der Ziellinie? Wird Nord Stream 2 begraben? Es ist schon ein höchst interessanter Zusammenhang, aber, wenn Nawalny und Nord Stream 2 in einem Atemzug genannt werden, wird dieser Zusammenhang zur Farce. Ein wenig wirksamer russischer Oppositionellen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Menschenrechte, Verkehr und Infrastruktur | Kommentare deaktiviert für Nawalny IV

Nawalny III

Der Nawalny-Hype und Nordstream 2 Dass ich mal in drei fast aufeinander folgenden Artikeln das Wasser trage, ist bisher noch nie geschehen. Dass ein russischer Oppositioneller die deutsche Politlandschaft so durcheinander wirbelt war nicht abzusehen. Ich frage mich, was besonders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Europa, Menschenrechte | Kommentare deaktiviert für Nawalny III

Das Schicksal Julian Assanges entsetzt weiter

Ein Schrecken ohne Ende: Was die „demokratischen Regierungen“ verbrechen und die „freien“ Mainstream-Medien meist verzerren Am Montag, dem 24. Februar 2020 beginnt in London der Auslieferungsprozess gegen WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Es wird der Moment sein, in dem unsere noch vorhandene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Gesellschaftspolitik, Medien, Menschenrechte | 1 Kommentar

Die Wahrheit über Kriegsverbrechen passt nicht in die US-Ideologie

Wird Julian Assange an die US-Amerikaner ausgeliefert? Ihm droht die Todesstrafe! Beitragsbild: Nils Melzer UN-Beauftragter. Man muss wissen, dass Julian Assange am 11. April 2019 von der britischen Polizei verhaftet und aus der ecuadorianischen Botschaft in London gezerrt wurde. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftspolitik, Krieg und Frieden, Menschenrechte | 1 Kommentar