Ein aktuelles Interview zur politischen Weltlage

Willy Wimmer und Albrecht Müller bringen die Lage auf den Punkt

Ohne großen Vorspann und ohne eigene Interpretation möchte ich hier in meinem Blog auf ein Gespräch hinweisen, das zwei Friedenspolitiker zur derzeitigen politischen Situation weltweit und in unserem Land führen.

Ein Mausklick auf das Bild startet das Gesprächsvideo. Dauer: 32:25 Minuten.

Willy Wimmer, rechts im Bild (* 18. Mai 1943 in Mönchengladbach) ist ein deutscher Jurist und Politiker (CDU). Von 1976 bis 2009 war er Mitglied des Bundestages. Zwischen 1985 und 1992 war er erst verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und dann Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Von 1994 bis 2000 war er Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).

und

Albrecht Müller (* 16. Mai 1938 in Heidelberg) ist ein deutscher Volkswirt, Publizist und ehemaliger Politiker (SPD). Müller war Planungschef im Bundeskanzleramt unter den Bundeskanzlern Willy Brandt und Helmut Schmidt. Weiter war er von 1987 bis 1994 für die SPD Mitglied des Deutschen Bundestages und ist seit 2003 als Autor und Mitherausgeber der NachDenkSeiten tätig.

FÜR ALLE, DIE SICH NOCH EIGENE GEDANKEN MACHEN.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Europa, Russland, Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.