Archiv der Kategorie: Medien

«Wenn das die Bevölkerung herausfindet!»

Die Wahrheit ist der Feind der Kriegsherren, sagte schon Kurt Tucholski. „Fake News“ ist das Modewort für Lügen. Corona beherrscht zur Zeit alles. In der ganzen Welt. Dabei werden andere schlimme Ereignisse in den Hintergrund gedrängt, was dem ein oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Krieg und Frieden, Medien | Schreib einen Kommentar

Armes Amerika

„USA: Operation Superdonald“ Beitragsbild: Screenshot ndr-zapp. Fast ein US-Filmklassikerpaar aus der Stummfilmzeit Der deutsche Journalist Klaus Brinkbäumer beschreibt das, was alle bedrückt: Was ist mit den Amerikanern los? Gemeint sind die Vereinigten Staaten von Amerika und ihr Präsident. Klaus Brinkbäumer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftspolitik, Katastrophen, Medien | Schreib einen Kommentar

RT-DEUTSCH, von deutschen Leitmedien verketzert

Chefredakteur Ivan Rodionov nervt mit unwiderlegbaren Wahrheiten Beitragsbild: Johannes Kahrs und Heiko Maas im besonderen Blickpunkt von RT-DEUTSCH Der russische „Propagandakanal“ ist das rote Tuch für die deutschen Leitmedien. Würde man doch gern in gleicher Weise aussprechen, besser: schreiben, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Medien, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | Schreib einen Kommentar

Jupp Heynckes – der Shooting Star (engl. für Sternschnuppe)

Zitat des Jahres gefunden auf Seite 1 des Trierischen Volksfreundes vom 5. Mai 2020 „Aber was willst du von der Welt erwarten, wenn die USA einen Menschen ohne Empathie und ohne Charakter als Präsidenten haben, der für dieses Amt intelektuell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien | 2 Kommentare

Neues vom „meistgefürchteten Newsletter der Republik“

Und wenn du nicht mehr weiter weißt, dann such dir einen neuen Feind Der heißt in zunehmenden Maße RT DEUTSCH (Russia Today DEUTSCH). Diese Feindsuche findet zur Zeit in der deutschen und westlichen Medienwelt statt und trifft vor allem auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Gesellschaftspolitik, Katastrophen, Medien | Schreib einen Kommentar

Chefredakteur von RT Deutsch, Ivan Rodionov, ist Gastredner bei den Pleisweiler Gesprächen

Albrecht Müller und die NachDenkSeiten (NDS)    Vorbemerkung und Einleitung Albrecht Müller: Für das 32. Pleisweiler Gespräch am Samstag, dem 21. März 2020, um 11:00 Uhr konnten wir den Chefredakteur von RT Deutsch gewinnen. Der Ort: wie üblich die Nonnensuselhalle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Medien | Schreib einen Kommentar

Das Schicksal Julian Assanges entsetzt weiter

Ein Schrecken ohne Ende: Was die „demokratischen Regierungen“ verbrechen und die „freien“ Mainstream-Medien meist verzerren Am Montag, dem 24. Februar 2020 beginnt in London der Auslieferungsprozess gegen WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Es wird der Moment sein, in dem unsere noch vorhandene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Gesellschaftspolitik, Medien, Menschenrechte | Schreib einen Kommentar

Ein Abend mit Sahra Wagenknecht und Albrecht Müller

Zwei Linksprogressive aus nächster Nähe Ein Update: Das hier im Erstbericht angekündigte Gespräch des Abends steht jetzt als Video   zur Verfügung. Hier geht’s zu den Nachdenkseiten Der Kultur- und Sozialverein Saarland (KUSS) hatte für Mittwoch, 22. Januar 2020, 19 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaftspolitik, Literatur, Medien | Schreib einen Kommentar

Die westliche Mär vom Machtkampf im Kreml

Putins Rede zur Nation am 16. Januar 2020 hat den Westen wiederum aufgescheucht Rainer Rupp, Topspion „Topas“ (* 21. September 1945 in Saarlouis), aufgewachsen in Saarburg, war von  1977 bis Ende 1989 als deutscher DDR-Agent für den Warschauer Pakt*) tätig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Europa, Medien | Schreib einen Kommentar

Wer beherrscht das Land? Die Politiker sind es nicht!

Buchkomplizen ist die neue, konzernunabhängige Plattform für das politische Sachbuch „konzernunabhängig“ –  und die Frage: Wem gehören eigentlich die deutschen Medien? Das ist mein Versuch, den Dschungel der Volksverdummung etwas zu lichten. Ich selbst, so meine bescheidene Erkenntnis, schaffe es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaftspolitik, Medien | Schreib einen Kommentar

Oskar Lafontaine: Die SPD muss jetzt mit dem Neoliberalismus brechen

Oskar Lafontaine bei „Spiegel online“ zur neuen Parteispitze der SPD „Oskar Lafontaine traut dem neuen Spitzenduo der SPD eine Rückkehr zu den sozialdemokratischen Wurzeln und eine Trendwende bei den Umfragen zu – allerdings nur ohne die Union.“ Das Spiegel-Interview mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | Schreib einen Kommentar

Hannoversche Allgemeine – Die Seeheimer nach links gewendet?

Seeheimer  –  Konservativer SPD-Flügel schwenkt nach links: 12 Euro Mindestlohn Das ist die Überschrift eines Beitrages der „Hannoversche Allgemeine“ vom 5. Januar 2019. Im Rubrum heißt es dann weiter: „Bislang galten die Abgeordneten des „Seeheimer Kreises“ als die Konservativen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftspolitik, Medien, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | Schreib einen Kommentar

Sandra Maischberger versus Kevin Kühnert

Im ARD-Interview hat „Die Maischberger“ ihren Meister gefunden Auf Empfehlung eines im Geiste gleichgesinnten Genossen habe ich mir heute im Nachhinein das TV-Gespräch vom gestern Abend angesehen. Besonders eine Anmerkung zu der Empfehlung, „weil Kühnert auch etliche  Klischees bei SM … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftspolitik, Medien, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | 1 Kommentar

Klamroths Konter mit Kevin Kühnert

Zwei Gleichaltrige sprechen sich aus  Louis Klamroth*), deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator (30) beim Nachrichtensender ntv aus Hamburg und der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert (30) lassen sich aus über die Situation der SPD nach dem Stichwahlsieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftspolitik, Medien, Sozialdemokratische Partei Deutschlands | Schreib einen Kommentar

Wikipedia – die freie Online-Enzyklopädie für Alle

In Deutschland nutzen über 80 Prozent der Bürgerinnen und Bürger 2.364.903 *) Artikel der Wissensdatenbank Diesen Beitrag habe ich verfasst, weil Wikipedia Geld braucht. Wir nutzen das Medium und denken kaum darüber nach, wer das auf die Beine gestellt hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaftspolitik, Medien | Schreib einen Kommentar

Die Vierte Gewalt und ihre Wirkung – Lügenpresse ist kein Phantom

Manipulation dient der Vierten Gewalt als Mittel der Macht Als „Sturmgeschütz der Demokratie“ hat Götz Wiedenroth seine Karikatur bezeichnet und stellt in herausragender Art und Weise die „Vierte Gewalt“ dar; es ist die mächtige und gefährliche Schlange, die in gefräßiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Gesellschaftspolitik, Medien | Schreib einen Kommentar

MSN berichtet: Mord ohne Folgen

Der Mord am saudischen Journalisten Jamal Khashoggi wird verdrängt; auch Deutschland duckt sich weg Wie gesagt: Wir sind immer die Guten! Georg Mascolo und Ronen Steinke, zwei mutige fernsehbekannte Journalisten, haben für die Süddeutsche Zeitung den schon fast vergessenen Mord … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftspolitik, Krieg und Frieden, Medien | Schreib einen Kommentar

Politik und Medien dringen durch

Was ist wichtig für Bürgerinnen und Bürger? „der Bundesregierung sei es wichtiger, Rentengeschenke an die Zielgruppen von Sozialdemokraten und Christdemokraten zu verteilen, statt sich an die Beschlüsse der Allianz (Nato) zu halten und die Verteidigungsausgaben zu erhöhen.“ Der skandalöse Text … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Medien | Schreib einen Kommentar